elemente

Zurück


elemente

 

Elemente - LUFT

Ohne Luft könnten wir nicht existieren.

Das Element Luft repräsentiert für mich alles was leicht, vergänglich, filigran und doch äußerst koordiniert wie auch strukturiert ist.
Für Luft stehen Wolken, Wind, das Pfeifen des Windes, chemische und thermische Rauchquellen.

Luft ist lebensspendend, kann aber auch vernichtend sein.
Luft kann erhalten und schützen aber auch vergiften und zerstören.
Die Luft steht für das leichte, verspielte, filigrane, aber auch für die Klarheit.

Man kann die Luftelementare am besten an Orten finden an denen man die Eigenschaften des Luftelementes deutlich spüren kann. Das kann am Gipfel eines baumlosen, windumspielten Hügels sein oder eine Lichtung an auf der nur lose Bäume wachsen. Oder eine Wiese die frei von jeglichen Hindernissen ist.

FARBE: 
Helles Blau, Gelb der Sonne, der Himmel in der Dämmerung.

STICHWORTE:
Denken, Planen, Wissenschaften, Geschwindigkeit, Atem, der Morgen, Überblick, Morgendämmerung, der Osten, Frühling

PLÄTZE: 
Bergspitzen, Windbewegte Ebenen, bewölkte Himmel.

JAHRESZEIT: 
Frühling, die Zeit der Frische.

RICHTUNG: 
Osten, der Platz des Sonnenaufgangs.

ZEIT: 
Morgendämmerung.

MAGISCHER GEGENSTAND: 
Der Rauch des Rauchfasses steht für mich für das leichte, verspielte des Elementes Luft.
Er bildet immer wieder neue Formen und gleicht den Wolken die am Himmel stehen.

Ich verbinde damit aber auch den Athame oder das Schwert, denn sie sind Gegenstände die durchtrennen können, die Klarheit bringen können. 
Das Schwert kann vernichten, aber du kannst damit auch einen Schutzkreis ziehen, das gilt auch für die Luft, sie kann Leben erhalten und schützen aber auch vergiften und zerstören.

ZEITPUNKT IM LEBEN:  
Frühe Kindheit.

ASTROLOGISCHE ZEICHEN: 
Zwilling, Waage, Wassermann.

SYMBOLE: 
Eine Feder, Rauch, wohlriechende
Blumen.

 

 

Elemente - ERDE

Ist in Stein und Schmutz, Sand und Kristallen. 
Die Erde nährt uns. 
Die Erdenergie manifestiert sich in uns und außer uns.

Das Element Erde repräsentiert alles was mit Erde, Umsetzung, Form, Wachstum zu tun hat.
Die Erde steht für die Saat, das Wachstum, die Frucht, die Ernte. Sie steht für Umwandlung, alles was verfault, auf der Erde liegt zersetzt sich, wir umgesetzt in etwas neues.

Für mich steht das Element Erde für alles was wächst (alle Pflanzen, Tiere, Mensch etc.), für Gestein, Erze, Mineralien, Fossilien, fossile Brennstoffe (Öl, Braun- und Stein-Kohle entsteht ja aus verrotteten Pflanzen, Erdgas), jede Art von Erde und alle davon erzeugten Geräusche.

FARBE: 
Braun, wie der Erdboden, Grün wie die Pflanzen.

STICHWORTE:
Körper, Tod, Aufbau und Niedergang, Saat, Wachstum, Frucht, Ernte, Höhle, Urwissen, Mitternacht, der Norden, Winter

PLÄTZE: 
Höhlen, Canyons, Wälder, Täler, Felder, Gärten, Parks, Minen und Löcher.

JAHRESZEIT: 
Winter, die Zeit der Dunkelheit.

RICHTUNG: 
Norden, der Ort der größten Dunkelheit.

ZEIT: 
Nacht.

MAGISCHER GEGENSTAND: 
Die Erde steht für Samen, Saat, Wachstum, Frucht und Ernte. Das kann man auch auf den Körper übertragen, für den ja das Pentakel oder Pentagramm steht.

Das Pentakel wird benutzt um Energien zu erden, es stellt wie gesagt den menschlichen Körper dar, vier Gliedmaßen und der Kopf. 
Es steht für die fünf Sinne, sehe, hören, riechen, schmecken und tasten. 
Das Pentakel steht auch für Geburt, die Jugend, die Liebe, die Reife und den Tod.

ZEITPUNKT IM LEBEN: 
Fortgeschrittenes Alter.

ASTROLOGISCHE ZEICHEN: 
Stier, Jungfrau, Steinbock.

SYMBOLE:  
Salz, Erdscheibe oder frischer Boden, Steine
, Weizenbündel, Eicheln

 

 

Elemente - FEUER

Starre in eine Kerzenflamme und werde dir bewußt daß die Feuerenergie auch in dir ist.

Ich würde sagen für das Feuer steht der Blitz, die glühende Lava, die Sonne, das flüssige Innere von Mutter Erde.

Ich verbinde das Element Feuer mit Glut, Flamme, Kerzenlicht, Feuer, Brand, Vulkanausbruch.
Das Element Feuer steht für alles was scharf, heiß, brennend, inspirativ und auf eine ganz eigene Weise reinigend ist.
Feuer ist Leben und Tod zugleich. Auf der einen Seite verzehrt es alles, was ihm im Wege steht, doch andererseits sind es winzige Verbrennungsprozesse die uns am Leben erhalten.
Das Feuer ist heiß, brennend und ist auf seine eigene Weise reinigend. Aus einer verbrannten Erde entsteht wieder neues Leben.
Feuer hat eine starke Energie, Kraft und verbrennt die Dinge.
Feuer steht für Energie, Kraft, Verbrennung, Hitze, Glut, Leidenschaft, aber auch für Vernichtung, Krieg, unkontrollierbare Kraft, ist es einmal entfacht ist es nur schwer im Zaum zu halten.

FARBE: 
Rot, von der Farbe der Flammen.

STICHWORTE:
Energie, Krieg, Blut, Triebe, Fieber, Sonne, Leidenschaft, Kunst, Alchemie, Mittag, der Süden, Sommer

PLÄTZE: 
Wüsten, heiße Quellen, Vulkane, Öfen, Feuerstellen.

JAHRESZEIT: 
Sommer, die Zeit der Hitze.

RICHTUNG: 
Süden, der Platz der Hitze.

ZEIT: 
Mittag

MAGISCHER GEGENSTAND 
Weihrauchfass (brennende Kohle)

Zauberstab (weil er für Energie steht) und er kann verwandeln und Energie leiten. 

Kerze (die Flamme ist heiß)

ZEITPUNKT IM LEBEN: 
Jugend.

ASTROLOGISCHE ZEICHEN: 
Widder, Löwe, Schütze.

SYMBOLE: 
Flamme, Lava, ein heißes Objekt
.


Bild von Monserrat

 

Elemente - WASSER

Wasser ist wichtig für unser gedeihen, es ist die Essenz der Liebe.

Das Element Wasser steht für alles was feucht, fließend oder von Momenten des Übergangs geprägt ist.

Wasser ist extrem flexibel, auf der einen Seite fließt der Bach um ein Hindernis herum, auf der anderen Seite schleift und poliert er das Hindernis solange bis es verschwunden ist und  der anderen Seite schleift und poliert er das Hindernis so lange bis er seinen natürlichen Lauf wieder einnehmen kann.

Wasser reinigt alles, schwemmt alles weg, reißt alles mit. Es hat eine hohe gestalterische Kraft, es sucht sich seinen Weg durch die Landschaft, es schleift und formt alles das auf seiner Bahn liegt. Es scheint Hindernisse zu umgehen, doch dadurch formt es das Hindernis um bis es seinen natürlichen Lauf wieder hat

FARBE:  
Blau, wie das tiefe Wasser.

STICHWORTE:
Mond, Liebe, Fruchtbarkeit, Reinigung, Dreizack, die Gezeiten, Anpassung und Anpassen, abendliche Sonne, der Westen, Herbst

PLÄTZE:  
Seen, Quellen, Ströme, Flüsse, Strände, Ozeane , Dampfquellen, Fontainen.

RICHTUNG: 
Westen, der Ort an dem die Sonne untergeht.

ZEIT: 
Abenddämmerung.

MAGISCHER GEGENSTAND: 
Der Kelch und auch der Kessel.
Das Wasser steht für Feuchtigkeit, Flüssigkeit, Nässe, der Kelch oder auch der Kessel ist mit Flüssigkeit gefüllt, er ist naß und Feucht, aus dem Kelch wird getrunken, im Kessel wird gekocht, gebraut.

Und auch der Besen steht für mich für das Wasser,  weil er reinigt.

ZEITPUNKT IM LEBEN: 
Reife.

ASTROLOGISCHE ZEICHEN:  
Krebs, Fische, Skorpion.

SYMBOL: 
eine Schale voller Wasser.

 

 



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!