weissagen

Zurück

                           WEISSAGEN

Das Weissagen ist nichts anderes als in ein Objekt zu starren um die Vergangenheit, die Gegenwart oder die Zukunft zu sehen.
Wie funktioniert das?
Als erstes solltest Du Dir ein Objekt aussuchen das Dir am besten zusagt.

Als nächstes solltest Du Deinen Geist darauf trainieren sich zu entspannen und zu konzentrieren, damit die Bilder entstehen. Am besten funktioniert es bei Nacht, da es eine enge Beziehung zum Mond hat. Am besten bei Kerzenlicht, in einem ruhigen Raum in dem Du nicht gestört wirst.
Dann starrst Du auf das Objekt, konzentriert, aber Du kannst ruhig blinzeln oder Deine Augenlider ein wenig schließen.
Versuche eine Verbindung mit dem Objekt durch Dein drittes Auge (6. Chakra)  herzustellen, dazu solltest Du Dir einen Lichtstrahl vorstellen, der von Deiner Stirn zum Objekt führt.
Am Anfang wirst du Wolken sehen, entspanne Deinen Geist mehr, dann werden die Wolken Dir Gebilde zeigen oder Farben annehmen, versuche nicht etwas bestimmtes zu sehen, laß die Eindrücke einfach fließen.
Das Ganze ist mit Geduld verbunden, am Anfang wirst Du nur undefinierbare Dinge sehen, erst mit der Übung kommen auch konkrete Bilder. Nach und nach wirst Du manchmal Dinge sehen die gerade passieren oder in der Vergangenheit liegen, das variiert immer. Geduld ist das wichtigste, Du trainierst Deinen Geist auf eine andere Art zu sehen, das kommt nicht von heute auf morgen.
Notiere Dir nach einer Sitzung alles was Du gesehen hast, dadurch kannst Du auch nach verfolgen wie sich Deine Fähigkeiten steigern.

 

Objekte zum Weissagen

Kristall- oder Glaskugel:
Die Kugel muß nicht sehr groß sein, sie sollte nur klar sein. Benutzte sie im Kerzenlicht, daß sich nicht in ihr spiegeln soll.

Wasserschale
Dazu nimmst  Du eine dunkle, undurchsichtige Schüssel, verdunkle den Raum, zünde Kerzen an.
Wenn Du einen Quarzkristall auf den Boden der Schüssel legst, sind die Energien stärker.

Feuer
Dazu kannst du alles nehmen, von einer Kerze, bis zu einem Lagerfeuer.

Spiegel
Ein runder oder ovaler Spiegel wäre von Vorteil, weil er den Mond repräsentiert.

Teeblätter
Benutze dunkle Teeblätter in einer weißen Tasse.

Glut
Das ganze ist in der Nacht zu empfehlen, dazu eignet sich eine Feuerstelle im Freien oder auch eine offene im Haus.




Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!